1958 Neuer Bau - neues Beginnen


Hagen. Das Geschäftshaus der Firma Elektrizitätsgesellschaft Brückner & Co., das sich auf der Hindenburgstraße befand, wurde in der Schlußphase des letzten Krieges ein Opfer der Bomben. Zwölf Jahre nach der Zerstörung des alten Geschäftshauses legte man den Grundstein für einen großzügigen Neubau in der Heinitzstraße, der im Rahmen einer Feierstunde eingeweiht wurde... aus der Westf. Rundschau 25.01.1958 vollständig als PDF



Offizielle Einweihung 25.01.1958



Belegschaft 1958



Der erste "Spatenstich"